Die Kleinsten im Blick: Kinderbetreuung in Roxel

Ortsverein

Liebe Genossinnen und Genossen, liebe Interessierte,

ein bedarfsgerechter Ausbau der Kinderbetreuungsplätze stellt auch die Stadt Münster vor große Herausforderungen. Fünf Monate vor Beginn des Rechtsanspruchs für Kinder unter drei Jahren laufen die Ausbauplanungen auf Hochtouren, werden Container, Gruppenvergrößerungen und das sogenannte „Platz-Sharing“ diskutiert. Gemeinsam mit Eltern, Pädagogen/ innen und mit Vertreter/ innen aus der Verwaltung und Politik möchen wir Informationen und Erwartungen zur Betreuungssituation austauschen und den Handlungsbedarf für Roxel klar und deutlich benennen. Wir würden uns sehr freuen, euch bei unserer Gesprächsrunde

am Donnerstag, 7. März 2013 von 19.00 h – 21.00 h
im Anne-Jakobi-Haus, Im Seihof 16, 48161 Münster

zu begrüßen. Unsere Gesprächspartner sind u.a.:

• Anna Pohl, Stadt Münster, Amt für Kinder, Jugendliche. u. Familien (angefragt)
• Anne Hakenes, Vors. des Ausschusses für Kinder, Jugendliche u. Familien
• Sandra Rieksmeier, 2. Vors. des Jugendamtselternbeirates (JAEB)
• Claudia Camen-Richter, Fachberaterin Münsteraner Tageseltern e.V.
• Philipp Hagemann, SPD-Vertreter in der Bezirksvertretung West
• Anneka Beck, Frauenbeauftragte der SPD Münster

Wir freuen uns auf den gemeinsamen Informations- und Erfahrungsaustausch und auf eure Fragen und Hinweise. Bitte gebt diese Einladung gerne an weitere Interessierte weiter. Herzlichen Dank für eure Unterstützung!

Mit freundlichen Grüßen

gez. Fritz Baur, Vorsitzender SPD OV Roxel

 
 

WebsoziCMS 3.9.9 - 869525 -