Willkommen auf der Seite der SPD Roxel.

 
 

Topartikel Ortsverein Politischer Aschermittwoch: Roxel soll Standort einer dritten Gesamtschule werden

Bericht WN online vom 07.03.2019

Großer Resonanz erfreute sich auch in diesem Jahr das traditionelle Fischessen, zu dem der SPD-Ortsverein am Aschermittwoch in die Gaststätte „K2“ eingeladen hatte. Ortsvereins-Chef Ratsherr Philipp Hagemann seine Stellvertreter Elke Kraut-Kleinschmidt und Dr. Fritz Baur begrüßten beim Sektempfang neben eigenen und weiteren Mitgliedern aus den benachbarten Ortsvereinen auch Vertreter von Roxeler Vereinen und Institutionen.

„Was hat die SPD im vergangenen Jahr für Roxel erreicht?“ Auf diese rhetorische Frage in seiner Begrüßungsrede gab Ratsherr Hagemann dann direkt Antworten. So thematisierte er die Erweiterung der Mariengrundschule, die Schulhof- und Schulwegsicherung und erörterte den Sachstand in Bezug auf den Neubau des Feuerwehrgerätehauses sowie der Flüchtlingsunterkunft. Ganz klar werde sich die SPD für Roxel als den Standort der dritten münsterischen Gesamtschule einsetzen. Das sei nach dem Treffen mit Vertretern der Roxeler Sekundarschule und anhand der Schulentwicklungszahlen der richtige Weg. Die Attribute „offen und humorvoll“, mit denen der Bericht von Stephan Brinktrine über seine Arbeit als Bezirksbürgermeister im Stadtbezirk West angekündigt wurde, füllte Brinktrine in seinen Ausführungen mit Leben. Amüsant verpackt und anhand von Beispielen, erörterte er seinen Umgang mit den anderen Parteien und vor allem mit den Anliegen der Bürger. Sein Fazit: Ein offenes Ohr könne Türen öffnen.

Veröffentlicht am 11.03.2019

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

WebsoziCMS 3.8.9 - 743858 -

SPD-News

19.03.2019 20:09 Wir brauchen flächendeckende und leistungsfähige Mobilfunknetze
Die SPD-Bundestagsfraktion schlägt ein Bundesförderprogramm Mobilfunk vor, um die Regionen zu versorgen, in denen sich Investitionen für Telekommunikationsunternehmen finanziell nicht rentieren. Dort, wo der Marktausbau versagt, muss der Staat eingreifen und für die Infrastruktur Sorge tragen. Nur so können die sogenannten weißen Flecken geschlossen werden. „Noch immer gibt es zahlreiche Funklöcher in Deutschland. Ursächlich hierfür

18.03.2019 15:16 ASF – Frauen verdienen mehr!
Die Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischen Frauen (ASF) Maria Noichl erklärt: Wie in jedem Jahr bedeutet dieses Datum, dass Frauen im Vergleich zu ihren männlichen Kollegen bis zu diesem Tag umsonst gearbeitet haben. Bedingt wird dies durch einen nach wie vor bestehenden Gender Pay Gap von 21 Prozent in Deutschland, einem der größten in der ganzen

15.03.2019 07:31 AG Selbst Aktiv begrüßt die Einigung der Regierungskoalition zum Wahlrecht für Menschen mit Behinderungen
Anlässlich der Einigung der Koalition erklärt der Vorsitzende von Selbst Aktiv Karl Finke: Das Bundesverfassungsgericht hatte mit seinem Urteil vom 29. Januar 2019 die Aufrechterhaltung von Wahlrechtsausschlüssen für Menschen, die unter Vollbetreuung aller Angelegenheiten stehen, für verfassungswidrig erklärt. Dies gilt auch für Straftäter, die wegen Schuldunfähigkeit in einem geschlossenen psychiatrischen Krankenhaus untergebracht sind. Die Karlsruher

Ein Service von websozis.info