Mehr Sicherheit für Kinder der Marienschule Roxel - Antrag in der BV West

Ortsverein

Vor Ort: Philipp Hagemann und Elke Kraut-Kleinschmidt

Weil wir die Sicherheitsbedenken der Marienschule ernst nehmen, setzen wir uns für die Errichtung eines Zaunes an der Grenze zwischen dem Schulhofgelände der Marienschule Roxel und der Annette-von Droste-Hülshoff-Straße ein. Dazu liegt auch ein Antrag in der Bezirksvertretung Münster-West vor, der in seiner Begründung  auf folgende Gefahrensituationen hinweist, die derzeit entstehen können. Da der Schulhof der Marienschule zur vielbefahrenen Annette-von Droste-Hülshoff-Straße nur durch eine Bepflanzung begrenzt ist, die in der letzten Zeit sehr durchlässig geworden ist, ist hier jetzt eine zusätzliche Absicherung notwendig.da das in diesem Bereich vorhandene Buschwerk  von vielen Schulkindern gerne zum Spielen genutzt wird. Ein Zaun soll an dieser Stelle verhindern, dass Kinder, wenn sie in ihrem Spiel vertieft sind, unbeabsichtigt vom Schulhof durch diese „Schlupflöcher“ in den Straßenbereich gelangen können.

 
 

WebsoziCMS 3.7.1.9 - 731296 -